3000 Schritte extra in Langwasser “Mitgehen am Mittwoch”

Ein Angebot für nichtsportliche Senioren, denen das Nordic Walken in den Treffs zu anstrengend ist.

Bewegung stärkt Körper und Seele

Bewegung ist ein wahres Wundermittel, wenn es um gesundheitliche Prävention geht. Herz, Organe und Muskulatur kommen damit in Schwung. Und sie bedanken sich dafür, indem sie beispielsweise die Ausschüttung von Endorphinen, auch Glückshormone genannt, anregen. Diese wiederum steigern merklich die Laune. Körperlich aktive Menschen sehen daher nicht nur frischer aus, sondern sind auch im Alltag belastbarer und fühlen sich besser.

Aktivität bringt Lebensfreude

Wer seine Aktivität steigern und die Freude an der Bewegung für sich entdecken will, macht mit 3.000 Schritten extra einen guten Anfang. 3.000 Schritte extra – das kann ein Spaziergang von einer halben bis dreiviertel Stunde sein.

Spaziergang, Gehen ist die natürlichste Art der Fortbewegung

Mittlerweile ist das Zu-Fuß-Gehen unmodern geworden. Zu Unrecht. Denn es ist die einfachste aller Fortbewegungen. Wer geht, muss sich nicht groß anstrengen.
Es passiert einfach wie das Atmen. Ein paar Schritte zu Fuß lassen sich im Alltag immer einbauen. Gehen kann man immer: jung oder alt, alleine oder in Gesellschaft, zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Pflegerisiko im Alter mindern


Bewegung und regelmäßiges körperliches Training ist die beste Vorsorge für ein langes selbstbestimmtes Leben im Alter, ohne zum Pflegefall zu werden. Viele Altersbeschwerden haben ihren Grund in mangelnder Bewegung.

Wer kann mitmachen?

Jeder Mensch, der 3000 Schritte gehen kann und Lust hat, dies in angenehmer Gesellschaft zu tun, ist herzlich eingeladen am Mittwochsspaziergang teilzunehmen. Auch Menschen, die sich selbst als unsportlich bezeichnen und/oder mit Rollator gehen, sind herzlich willkommen.
Das Angebot richtet sich speziell an ältere Menschen, die nicht sehr sportlich tätig sind.

  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Dem Wetter angepasste Kleidung und bequeme Schuhe wird empfohlen.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.
  • An jedem Mittwoch um 10:30 Uhr bei jedem Wetter ca. 1 Stunde, langsames Spazierngehen.
  • Führung und Anleitung durch ehrenamtliche Mitarbeiter des ZAB Zentrum aktiver Bürger Nürnberg

Kommen Sie einfach mittwochs um 10:30 Uhr zum Bewegungspark in Nürnbegr Langwasser, Bushaltestelle Groß Strehlitzer Straße der Linie 56 und 57 und gehen Sie mit.